Fudge
 

Das ist der sensible Fudge. Ob sich noch jemand an seine ergreifende Geschichte aus dem letzten Sommer erinnern kann? Fudge ist der Schlaganfallhund, der damals völlig entkräftet und dehydriert am Straßenrand zusammengebrochen lag und sich nicht mehr rühren konnte.

Mit viel Geduld hat Katerina diesen armen Kerl täglich an den Tropf gehängt und ihn per Hand gefüttert. Langsam kam Fudge wieder zu Kräften. Erst lernte er zu sitzen, dann zu stehen und schließlich kamen die ersten tapsigen Schritte. Heute geht dem lieben Fudge wieder recht gut.

Eine unserer Freiwilligen Fudge zum Fototermin mit nach draußen genommen, um uns mal ein Update von ihm zu geben.  Es sind so schöne Bilder entstanden und wir würden uns riesig freuen, wenn sich für Fudge ein Pate finden könnte.

Fudge ist mit seinen 2-3 Jahren ein junger Hund und hat das Leben noch vor sich. Das Tierheim ist wirklich nicht sein Lieblingsort und er zeigt sich unsicher mit den vielen anderen Hunden und auch außerhalb ist er erst einmal gestresst. Es ist eben doch alles sehr viel für ihn.

Wir wünschen uns für Fudge die Chance auf ein tolles Zuhause bei einer lieben Familie (gern auch mit Kindern) oder Einzelperson, die ihm zeigt das er geliebt wird und ein sorgenfreies Leben führen darf. Bis es soweit ist knurrt auch Fudge der Magen und um seine tägliche Futterration zu sichern, sucht Fudge einen lieben Paten, der es ihm ermöglicht ein wenig satt zu werden.

 

Klicken Sie auf eine der Bildminiaturen unten, um das entsprechende Bild vergrößert darzustellen:



Fudge

Rasse: Brackenmischling
Geboren: 01.2019
Größe:55 cm
Kastriert: Ja
Tierheim: Peleponnes
Standort: Griechenland
Eingetragen am:11.07.2022
Besuche:
125
Pate gesucht

 


Fudge
Fudge
Fudge